Angebot für Schulen

Wir sind der Meinung, dass die Themen Design und Kommunikation genauso zur Allgemeinbildung gehören sollten, wie Mathematik. Denn sie sind die Grundlage um Wahrnehmbarkeit zu formen und damit wichtige Tools für unseren Alltag. 

Im Rahmen unseres Designworkshops lernen die Schüler und Schülerinnen der siebten und achten Schulstufe lösungsorientiert an einer Problemstellung zu arbeiten. Durch den gestalterischen Zugang werden alternative Denkprozesse in Gang gebracht. Diese helfen dabei Herausforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Durch die systematische Entwicklung unterschiedlicher Lösungsvarianten, können Handlungsspielräume ausgereizt und Konsequenzen besser abgeschätzt werden. Dadurch erlernen die Teilnehmenden Entscheidungen zu treffen, die nicht wahllos sind. 

Der Designkoffer beinhaltet unterschiedlichste Übungen, wodurch die Wahrnehmung gefördert und zum Tun angeregt wird. 

Lernziele

  • Die Schüler*innen wissen, welche Elemente ein Gestaltungsprozess in der Regel beinhaltet und können sie in ähnlichen Kontexten wieder anwenden.
  • Sie können Ideen für gegebene Herausforderungen entwickeln. 
  • Die Schüler*innen kennen die Wirkungszusammenhänge der Elemente eines Designprozesses.
  • Sie sind in der Lage, Ideen wahrnehmbar darzustellen.
  • Die Schüler*innen können einen Standpunkt einnehmen und diesen argumentieren.
  • Die Schüler*innen sind der Lage aus verschiedenen Blickwinkeln ein Problem zu betrachten. 
  • Die Schüler*innen lernen, im Team zu arbeiten.
  • Die Schüler*innen erlernen eine Methode des systematischen Arbeitens.
  • Die Schüler*innen sind als Gruppe in der Lage, konkrete Probleme unter Anleitung zu lösen. 
  • Ihnen ist bewusst, dass Gestaltung eine Auswirkung auf den Menschen hat.
  • Sie wissen, dass jede Entscheidung eine Auswirkung auf ihre gestalterische Arbeit hat.
  • Sie haben verstanden, dass vor jeder Entscheidung Handlungsoptionen und Konsequenzen miteinander abgewogen werden müssen.

Sie sind Lehrer oder Lehrerin oder würden Jugendlichen gerne Design- und Kommunikationsthemen vermitteln?